Written by Lina Herz

09/07/2020

Marketing Aktionsplan | Geschäfte im digitalen Zeitalter

Der Marketing-Aktionsplan Ihres Geschäftsplans beschreibt im Wesentlichen, wer Ihre Kunden sind und was Sie tun, um sie zu erreichen und einen Mehrwert für Ihre Produkte und / oder Dienstleistungen zu schaffen. Wenn Verbraucher Ihr Geschäft nicht kennen, können und werden Sie nicht lange im Geschäft bleiben. Darüber hinaus erklärt auch eine Wettbewerbsanalyse das Wesen der Kunden, an die Sie verkaufen.

Achten Sie bei der Entwicklung Ihres Marketing-Aktionsplans darauf, alle der folgenden Punkte zu berücksichtigen. Zögern Sie nicht, von uns begleitet zu werden. Unsere internationalen Spezialisten sind für Sie da, wenn sie benötigt werden.

Definieren Sie mit Ihrem Marketing Aktionsplan, wer Ihre echten Kunden sind

Wie in jedem Abschnitt Ihres Geschäftsplans müssen Sie hier sehr spezifisch sein. Es ist einfach nicht möglich, eine Zielgruppe von 25 bis 75 Jahren zu erreichen. Generationen kaufen anders. Sie kaufen anders und erhalten ihre Informationen anders. Dies zu versuchen verringert Ihre Effizienz und erhöht Ihre Kosten, indem sie alle gleichzeitig erreichen wollen. Es ist am besten, sich zu Beginn auf engere demografische Daten zu konzentrieren und sich dann zu entwickeln, wenn Sie wachsen.

Sie sollten auch darauf achten, das Produkt nicht selbst zu verkaufen. Es ist der Fehler, den 90% der Vermarkter machen. Sind Sie der Manager einer Nachbarschaftsbäckerei? Die meisten ungeübten Vermarkter bieten Ihnen an, sich als gehobene Bäckerei zu etablieren, die Elite Ihrer Bevölkerung zu erreichen usw. In Wirklichkeit verkaufen Sie jedoch die meisten ihrer Baguettes an Menschen in der Nachbarschaft und machen den größten Umsatz mit dem zusätzlichen Verkauf von Produkten. Unabhängig davon, ob es sich um Menschen aus benachteiligten Gegenden oder um junge Menschen handelt. Deshalb ist eines am wichtigsten: Sei immer ehrlich zu dir selbst.

Überlegen Sie, wer bei Ihnen einkaufen wird

Wie bereits erläutert, ist es wichtig, Ihre Kunden zu verstehen, aber es hört hier nicht auf! Lernen Sie den “Lebensstil” Ihrer Zielgruppe kennen. Besteht die Gruppe aus Menschen, die miteinander verbunden sind? Was sind ihre Interessen? Was machen sie mit ihrer Freizeit? Wie finden sie es heraus? Nutzen sie soziale Medien? Sie sehen, was ich meine, oder?

Auf diese Weise können Sie verschiedene Veranstaltungen, Werbeaktionen und Kampagnen identifizieren und planen, die Sie im Geschäft und / oder im Internet entsprechend ihren Gewohnheiten organisieren können. Zum Beispiel werden ältere, gesundheitsbewusste Kunden versucht sein, bei Ihnen einzukaufen, wenn Sie Senior Deals anbieten. Sie können auch festlegen, dass Studenten Sonderaktionen angeboten werden. Als ich mein Schuhgeschäfte hatte, hatten wir in jedem unserer Geschäfte eine Tierheimkatze. Unsere Kunden hatten die Möglichkeit, sie im Geschäft zu adoptieren, und wir haben die Adoptionskosten bezahlt. Es war für meine Geschäftsaktivitäten von Vorteil, weil es eine wahre Welle der Kommunikation verursachte und es mir ermöglichte, die Menschen zu berühren, die sich für den Respekt vor Tieren engagierten. Es gibt also keine Grenzen, solange dieser Plan gerechtfertigt ist!

Denken Sie auch über ihre Kommunikationsweisen nach. Einige Leute werden viel sensibler auf Instagram Stories reagieren. Andere bevorzugen redaktionelle Beiträge oder erhalten sogar Textnachrichten, um über Ihre Neuigkeiten informiert zu werden.

Marketing Strategie leicht gemacht

Marketing Aktionsplan: Wie erreichen Sie Ihre potenziellen Kunden?

Wie bereits erwähnt, wird es hier schwierig, es sei denn, Sie haben Ihren Kunden hervorragend definiert.

Sie können den traditionellen Weg einschlagen, indem Sie bei einem lokalen Radiosender oder in einer Zeitung werben. Diese können jedoch sehr teuer sein und Ihre Kontakte können eingeschränkt sein. Daher sollten Sie soziale Medien in Betracht ziehen. Sie sind meistens kostengünstig und ermöglichen es Ihnen, Ihre Community zusammenzubringen (durch Sonderangebote für Ihre neuen Abonnenten zum Beispiel).

Ganz zu schweigen von bezahlter Werbung. Beachten Sie, dass Social Media viel Zeit, Energie und ein wenig Geld kostet. Das Erstellen von qualitativ hochwertigen Inhalten ist nicht jedermanns Sache. Möglicherweise sind die Dienste eines Fotografen erforderlich, einige Tools, mit denen Sie Inhalte veröffentlichen können usw. Schauen Sie sich diesen Artikel an, um sich selbst zu helfen Erstellen Sie eine professionelle Facebook-Seite.

Sie sollten in der Lage sein, Social-Media-Profile auf verschiedenen Plattformen einzurichten und zu pflegen und sicherstellen, dass Sie stets den Überblick über Ihre Beiträge behalten. Wenn Sie nicht regelmäßig posten, funktioniert es einfach nicht. Wenn Sie Ihrem Publikum nicht die richtigen Botschaften übermitteln, bleiben Sie einfach auf der Strecke und die Leute werden Sie nicht bemerken. Fragen Sie unbedingt um Rat und schauen Sie sich an, wie die Leader Ihrer Aktivitäten in sozialen Netzwerken positioniert sind. Sie können uns auch einfach eine Email an lina@cyber-lunch.de schreiben um unseren Rat zu erhalten!

Crowdfunding ist momentan auch eine sehr beliebte Form des Marketings – es ist eine großartige Möglichkeit, mehr Kunden zu erreichen und Ihren Cashflow zu steigern.

Marketing

Denken Sie An Das Digitale Zeitalter

Social Media ist nur ein Aspekt des digitalen Marketings. Ihr Marketing-Aktionsplan sollte viel umfassender sein, um alle verfügbaren Möglichkeiten nutzen zu können. Erstellen Sie also unbedingt Ihre eigene Website, um sicherzustellen, dass Ihre Kunden Sie leicht finden können. 75% der Menschen verwenden Google Maps, um ein Unternehmen zu finden, und mehr als die Hälfte besucht das Unternehmen nicht, wenn das Unternehmen keine Website hat. Ein für Ihre Aktivität relevanter Domain-Name wird sicherlich das Interesse Ihres Publikums wecken. Denken Sie dann an Design und Benutzerfreundlichkeit für Ihren Kunden. Sie müssen nicht Hunderte von Seiten haben. 4 oder 5 Seiten sind meistens mehr als genug.

Denken Sie für Design nicht zu groß. Dank einiger einfach verständlicher WordPress-Themes sind diese extrem leicht einzurichten. Sie könnten so eine professionelle Site zu geringeren Kosten erstellen (trotzdem muss man mit ca. 1000 € für eine anständige Website rechnen).

Sie müssen auch Ihr Auftreten in den Suchmaschinen berücksichtigen. Wenn Sie Schuhe verkaufen, sollten Sie in der Lage sein, oben in einer Suche zu erscheinen. Ein kleiner Witz, den wir in der Marketingwelt geteilt haben:

Der beste Ort, um eine Leiche zu verstecken, ist die zweite Seite von Google… 😅

Holen Sie sich Ratschläge zu SEO für Ihre Website, die Preise sind relativ günstig (wenn es sich nur um eine kleine Website handelt) und die Ergebnisse werden sich lohnen.

Digitales Zeitalter

Beobachten Sie den Wettbewerb, um den besten Marketing Aktionsplan zu erstellen

Dieser Abschnitt besteht aus zwei Teilen. Sichtbare und unsichtbare Konkurrenz. Die sichtbare Konkurrenz ist offensichtlich. Wenn Sie beispielsweise ein Schuhgeschäft haben, sind dies andere Geschäfte, die Schuhe verkaufen. Mit anderen Worten, Ihre direkte Konkurrenz.

Unsichtbare können etwas schwieriger zu definieren sein, da sie nicht unbedingt direkt mit Ihnen konkurrieren. Dies sind Geschäfte in der Stadt, die mit Ihnen um Ruf und Service konkurrieren. Sie verkaufen keine Schuhe (um unser Beispiel fortzusetzen), aber jeder betrachtet sie als Beispiel für die “beste” Art, Einzelhandel zu betreiben oder die beste Kundenerfahrung zu bieten.

Verbringen Sie einige Zeit damit, über beide Typen nachzudenken und sie zu untersuchen, bevor Sie Ihre Vision für Ihr Geschäft entwickeln. Und dann artikulieren Sie es in Ihrem Geschäftsplan. Es wird Ihnen gut tun.

Wettbewerb beobachten

Heben Sie sich von der Konkurrenz ab

Dieser Schritt ist für die meisten Einzelhändler am einfachsten. Aber die Wahrheit ist, dass sie hier auch am meisten versagen. Sie verwenden Begriffe wie “Service”, als ob kein anderer Einzelhändler dies anbietet. Dieser Abschnitt muss spezifisch sein – nicht generisch. Es geht nicht darum, die Banker oder Investoren, die Sie unterstützen möchten, zu beeindrucken, sondern die Chance zu haben, zu überleben. Bieten Sie ein bestimmtes Produkt an, das noch niemand anbietet? Bieten Sie Ihren Kunden eine andere Erfahrung!

Die meisten deutschen Unternehmen haben die digitale Wende völlig verpasst. Es gibt viel zu tun, aber vergessen Sie nicht, dass dies Ihren Kunden einen Mehrwert bringen muss. Automatische SMS ändern nicht die Wahrnehmung eines Kunden, wenn sie Ihnen nicht weiterhelfen.

Definieren Sie Ihren Wettbewerbsvorteil

Stellen Sie sicher, dass Sie Einzelhändler als direkte Konkurrenten in diesem Bereich sowie physische Geschäfte betrachten. Seien Sie nicht naiv genug zu glauben, dass “einen exzellenten Kundenservice haben” als Strategie gilt. Es reicht nicht mehr aus. Jeder macht es.

Schauen Sie sich auch an, was in anderen Bereichen passiert. Es ist gesehen und wieder gesehen, aber Mc Donalds und Burger King sind es gewohnt, sich zu bekämpfen, um ihre Wettbewerbsvorteile hervorzuheben – und nur um es vorwegzunehmen, es funktioniert!

Die Strategie Ihres Marketing-Aktionsplans umfasst Marktsegmentierung, Wettbewerbsanalyse und andere Vertriebsstrategien. Das erfordert viel Forschung und benötigt möglicherweise viele Seiten Papier sowie Tabellen und Grafiken. Anzeigen, Broschüren oder andere Marketingmaterialien können im Anhang des Geschäftsplans enthalten sein.

Benötigen Sie Hilfe Bei Der Digitalen Wende?

Falls Sie Unterstützung bei der Umsetzung Ihrer digitalen Wende benötigen, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren! Wir sind Spezialisten in der Digitalisierung und Internationalisierung von kleinen und mittelständigen Unternehmen und wir würden uns freuen wenn wir Sie auf diesem spannenden Weg begleiten dürfen!

Ähnliche Artikel